Aktuelle Projekte

Ein klein wenig Idylle für ein klein wenig Idylle

By 21/07/2019 No Comments

Inmitten des Skigebiets Gaißau-Hintersee, nur etwa 30 Autominuten von der Stadt Salzburg entfernt, liegt auf 1320 Metern Seehöhe die Spielbergalm. Unmittelbar neben der Bergstation des Doppelsessellifts Gaißau. Ob Bergsteiger oder Skifahrer, ob Sommer oder Winter – die Spielbergalm-Hütte sorgt ganzjährig für urige Gemütlichkeit und genussvolles Wohlbefinden in den Bergen. Da die Alm auch über die Mautstraße mit Auto oder Fahrrad fast direkt erreichbar ist, ist sie ein beliebter Ausgangs- und Zielpunkt für Naturliebhaber – auch die weniger sportlichen. Selbstverständlich ist der zuverlässige Ganzjahresbetrieb mit entsprechenden laufenden Kosten verbunden. Vor allem den Energiekosten möchte die Spielbergalm nun auf nachhaltige Weise begegnen!

Mit einer 22,2 kWp Photovoltaikanlage System SolarEdge. Unser Energieautonom-Team hat die PV-Module von Jinko Solar auf einer Gesamtfläche von 36,4 Quadratmetern verbaut. Die südsüdöstliche Ausrichtung sorgt für eine optimale Umsetzung von Solarenergie. Mit 22,2 kWp können jährlich bis zu 22.000 kWh Grünstrom produziert werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Stromquellen, ergibt sich in der Stromproduktion damit eine CO2-Einsparung die in etwa der Menge entspricht, die 29 neu gepflanzte Bäume im Laufe ihres Lebens in Sauerstoff umwandeln. Eine schöne Sache, wie wir finden! Denn jede noch so kleine umweltentlastende Maßnahme leistet einen wertvollen Beitrag, um unsere Erde ein Stückchen besser zu machen. Schließlich ist es uns ein Anliegen unseren nachfolgenden Generationen einen möglichst gesunden Planeten zu hinterlassen…

sandra

Author sandra

More posts by sandra

Leave a Reply