Aktuelle Projekte

Base Camp Lofer – Natur pur auf allen Ebenen

By 04/07/2019 No Comments

Das Base Camp in Lofer wirbt mit unvergesslichen Outdoor-Erlebnissen, die Abenteurerinnen und Abenteurern die Kraft der Natur spürbar näherbringen. Ob Einsteiger, Adrenalin-Junkie, Genussurlauber oder mit der Familie – das Base Camp Lofer bietet „Natur pur mit sportlichem Touch“. Obwohl das Base Camp ein Saisonbetrieb mit Angeboten von April bis einschließlich Oktober ist, steigt die Nachfrage nach Outdoor-Aktivitäten unterschiedlichster Art seit einiger Zeit kontinuierlich an. Und damit auch der entsprechende Strombedarf in der Geschäftsstelle. Aus diesem Grund wird das Base Camp seine Naturverbundenheit ab sofort auch auf einer anderen Ebene aktiv leben: bei der eigenen Energieversorgung. Natur pur im Base Camp Lofer – nicht nur für Actionliebhaber und Outdoorbegeisterte!

Das Base Camp Lofer hat für jeden Geschmack das passende Tourangebot – wir haben für das Base Camp die passende Photovoltaikanlage. Auf einer Fläche von insgesamt 85,8 Quadratmetern haben wir 52 Photovoltaikmodule unseres slowenischen Partners BISOL verbaut. Das Photovoltaiksystem SolarEdge sorgt dank einer südlichen Ausrichtung für eine möglichst optimale Produktion von Sonnenstrom und für einen möglichst effizienten Eigenverbrauch. Für das Base Camp liegt die geschätzte Eigenverbrauchsquote immerhin bei ordentlichen 70 Prozent. Insgesamt können mit den verbauten 15,6 kWp etwa 15.000 kWh Solarstrom gewonnen werden. Das entspricht in der Stromproduktion einer C02-Einsparung von gut sechs Tonnen – soviel, wie etwa 20 neu gepflanzte Bäume im Laufe ihres Lebens umsetzen!

Und es geht noch weiter… Das Base Camp plant in naher Zukunft den Zubau einer Trockenstation für seine Rafting- und Canyoninganzüge. Im Rahmen dieses Ausbaus wäre dann auch eine Erweiterung unserer Photovoltaikanlage um zusätzliche 6,4 kWp vorgesehen. Nochmal zehn neu gepflanzte Bäume… Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt auf dieses supercoole Projekt!

sandra

Author sandra

More posts by sandra

Leave a Reply